volkstümlich


volkstümlich
volks|tüm|lich ['fɔlksty:mlɪç] <Adj.>:
in seiner Art dem Denken und Fühlen des Volkes (2) entsprechend und daher allgemein verständlich [und beliebt]:
volkstümliche Lieder; ein volkstümliches Theaterstück; er schreibt sehr volkstümlich.
Syn.: allgemein verständlich, populär.

* * *

vọlks|tüm|lich 〈Adj.〉
1. dem Volk eigen, dem Volk, der Art des Volkes entsprechend
2. den Wünschen der breiten Masse des Volkes entgegenkommend, allgemeinverständlich, bekannt od. beliebt

* * *

vọlks|tüm|lich <Adj.>:
1.
a) in seiner Art dem Denken u. Fühlen des ↑ Volkes (2) entsprechend, entgegenkommend [u. allgemein beliebt]:
-e Lieder, Bücher;
ein -er Schauspieler;
-e (annehmbare) Preise;
b) dem Volk (2) eigen, dem Volkstum entsprechend:
ein -er Brauch;
der -e Name (Trivialname) einer Pflanze.
2. populär, gemeinverständlich:
ein -er Vortrag.

* * *

vọlks|tüm|lich <Adj.>: 1. a) in seiner Art dem Denken u. Fühlen des Volkes (2) entsprechend, entgegenkommend [u. allgemein beliebt]: -e Lieder, Bücher; Heute ist ein -es Orgelkonzert in der Katharinenkirche (Remarque, Obelisk 47); ein -er Schauspieler; -e (annehmbare) Preise; b) dem ↑Volk (2) eigen, dem Volkstum entsprechend: ein -er Brauch; Die verschiedenen Karten offerieren ... eine Fülle von zum Teil -en, meist aber raffiniert zubereiteten Gerichten (NZZ 9. 12. 82, 32); -e Pflanzennamen (Trivialnamen). 2. populär, gemeinverständlich: ein -er Vortrag.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • volkstümlich — volkstümlich …   Deutsch Wörterbuch

  • volkstümlich — ↑demotisch, ↑populär …   Das große Fremdwörterbuch

  • volkstümlich — Adj. (Mittelstufe) dem Volkstum entsprechend, den Geschmack des Volkes treffend Beispiel: Bei der Veranstaltung wurden volkstümliche Tänze gezeigt …   Extremes Deutsch

  • Volkstümlich — Das Wort volkstümlich hat im heutigen Sprachgebrauch verschiedene Bedeutungen: Populär im Sinne der Beliebtheit von Personen, vor allem gebraucht bei Politikern und Sportlern, siehe Popularität auf die bäuerliche Alltagskultur bezogen Grammatisch …   Deutsch Wikipedia

  • volkstümlich — 1. folkloristisch, populär, volkskundlich; (bildungsspr.): demotisch. 2. allgemein verständlich, gemeinfasslich, gemeinverständlich, populär, volksnah. * * * volkstümlich:populär;volkstümelnd(abwert);auch⇨beliebt(1) volkstümlich→populär …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • volkstümlich — Volk: Die Herkunft des altgerm. Substantivs mhd. volc »Leute, Volk; Kriegsschar«, ahd. folc »Haufe, Kriegerschar; Volk«, niederl. volk »Volk«, engl. folk »Leute, Angehörige«, schwed. folk »Leute, Volk« ist nicht sicher geklärt. Wahrscheinlich… …   Das Herkunftswörterbuch

  • volkstümlich — См. popolare …   Пятиязычный словарь лингвистических терминов

  • volkstümlich — vọlks·tüm·lich Adj; 1 beim ↑Volk (2) beliebt <ein Lied, ein Schauspieler> 2 leicht zu verstehen <ein Vortrag> || hierzu Vọlks·tüm·lich·keit die; nur Sg …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • volkstümlich — нем. [фо/лькстюмлих] нар., популярный …   Словарь иностранных музыкальных терминов

  • volkstümlich — vọlks|tüm|lich …   Die deutsche Rechtschreibung